zu-Daniel-Haymann

zu-Sybille-Haymann

zu-Thomas-Ertelt

Zugang für Mitglieder

Wir stärken Ihr Unternehmen und steigern Ihren Umsatz.

Besprechung.jpg

Haymann Coaching – ein Team, das für Sie brennen will: jung, querdenkerisch und am Puls der Zeit, weil uns die Bewegung in der Fitness- und Physiobranche Spaß macht.

Wir möchten dort entwickeln, wo Beratung auf fruchtbaren Boden fallen kann. Mit unseren Coachingkompetenzen in den Bereichen Vertrieb, Finanzen und Marketing bieten wir sowohl Einzelleistungen als auch eine Netzwerkmitgliedschaft mit entsprechenden Nutzen an.

Unsere Philosophie ist die individuelle Konzeptlösung für Ihren Erfolg, egal ob Sie diesen hinsichtlich Mitgliederwachstum oder Mitgliederbindung definieren. Wir bevorzugen das Scharfschützen- und nicht das Schrotflintenkonzept. Aus der Praxis wissen wir, dass „Masse statt Klasse“ nur dazu führen kann, dass Individuelles auf der Strecke bleibt. Vorgedachte und bewährte Konzepte können jederzeit verändert werden, falls Ihr Markt dieses verlangt. Das Dreiländereck am Bodensee ist ein idealer Standort für kurze Wege in die Schweiz oder Österreich. Wir lieben die Herausforderung, sprechen Sie uns an!

 

zum-Netzwerktreffen-hell

linie


Nachbericht vom
Freitag, 11.04.2014

fitnesshayman> Netzwerktreffen im fitness4you, Überlingen am Bodensee

Haymann Coaching – ein Team, das für Sie brennen will: jung, querdenkerisch und am Puls der Zeit. Am schönen Bodensee fanden sich zahlreiche Clubbetreiber und Physiotherapeuten zum ersten Haymann Coaching-Netzwerktreffen ein und folgten den spannenden Vorträgen.

„Das Treffen war insgesamt richtig gut. Auch wenn man besprochene Sachen eventuell nicht braucht, ist es wichtig zu wissen, dass man Dinge im eigenen Club richtig macht“ (Unternehmer aus Kirchheim)

„Die Haymann’s sind super nette, kompetente und auf dem Boden gebliebene Leute. Wir kommen am 26. September gerne wieder“ (Clubbetreiber aus Nehren)

Mit seinem Vortrag Trainingssteuerungsseminar als Kundenbindungs- und Kundengewinnungstool erklärte Daniel Haymann wie wichtig es für einen Club ist, Mitglieder außerhalb des normalen Trainings im Rahmen eines monatlichen Infoabends mit Spaß und klaren, zielorientierten Fakten in den Bereichen: Muskulatur, Ausdauertraining, richtiges Training, Ernährung sowie Periodisierung aufzuklären und zu motiviern.

 

fitness-netzwerk2Im folgenden Vortrag Premiummarketing und die Marktwahrnehmung zeigte Thomas Ertelt Perspektiven der ineinandergreifenden Marketing- und Vertriebsprozesse anhand multimedialer Leistungskommunikation und entsprechendem Controlling. Im Weiteren wurden die beiden Sommerspiele WM 2014 Brazil sowie Panzerknacker vorgestellt um den bevorstehenden Sommer für Mitglieder so kurzweilig wie nur möglich zu machen.

fitness-haymann3.jpgKurze spannende Diskussionen und rege Anteilnahme seitens dem Publikum erzeugte Sybille Haymann mit ihrem Vortrag: Was ist ein Liquiditätsplan und wie hilft er mir in meinem täglichen Geschäft? Anschaulich schilderte sie Worst Case Szenarien, welche uns nicht aus heiterem Himmel treffen, wenn sie bereits im Liquiditätsplan berücksichtig werden. „Es ist eben nicht Aufgabe des Steuerberaters...“ betonte Sybille Haymann. Anhand von Beispielplänen skizzierte sie wie eine gute Vorbereitung für ein Bankgespräch aussehen kann. Die letzten beiden Referenten Horst Welz und Tobi Conrad sprachen über die Fibo Highlights und Innovationen der Firma milon sowie über die Positionierungschance mittels eines Funs Training Towers.

Das nächste Netzwerktreffen findet am 10. 10. 2014 von 10.00 – 16.00 Uhr statt.

anmeldung over

linie

 

Fitness-CoachingDaniel Haymann:
Coaching für
Verkäufer, Entscheider und Servicemitarbeiter der Fitness- und Physiobranche

Fachlich starke und unternehmerisch denkende Mitarbeiter sind die Basis eines erfolgreichen Unternehmens. Dies gilt sowohl für Premiumfitnessclubs als auch für Physiotherapiepraxen. Ändern Sie festgefahrenes Denken bei den Mitarbeitern vom Typ Handwerker (Trainingexperte bzw. Therapeut) und beim Typ Verkäufer. Der Handwerker klagt über zu wenig Abschlüsse und der Verkäufer wundert sich, dass seine Fluktuationsrate relativ hoch ist. Lernen Sie, wie Sie Schwächen zu Stärken machen und bei Mitarbeiter stiefmütterliche Behandlungsweisen in Bereichen: Service, Verkauf, professionelles Kontakt- und Beschwerdemanagement, abstellen.
 
Inhouse-Coachings mit Daniel Haymann bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Mitarbeiter in den Bereichen Telefon, Check-in, Trainingssteuerung und Verkauf fit zu machen – und dies vom ersten Tag an, wenn es darum geht die richtige Mitarbeiterauswahl zu treffen. Der erste Eindruck zählt und nur gut geschulte Mitarbeiter bringen sie wirklich voran! Daniel Haymann schult einen oder mehrere Tage lang Ihr Team intensiv und sensibilisiert es für das Wesentliche. Zielführend soll ein für das Tagesgeschäft starkes Team mit der Eigenschaft Menschen zu begeistern sein.

Angebot für Theken- und Service:

  • Kundenbetreuung im Empfangsbereich Telefon- und Kontaktmanagement
  • Beschwerdemanagement
  • Thekenumsatz und Produktpräsentation
  • Kundebetreuung im Empfangsbereich


Angebot für Verkäufer und Entscheider:

  • Rekruktierungsstrategie
  • Kundenberatung
  • Verkaufstechniken
  • Empfehlungsmarketing

 

linie

 

Physio-FinanzierungSybille Haymann:
Controlling für
die Fitness- und Physiobranche

Finanzen werden in der Fitnessbranche oft unterschätzt. Alles andere wie z.B. Routinearbeiten des Tagesgeschäftes werden als wichtiger empfunden.

Der Clubbetreiber hat für die wirtschaftliche Steuerung seines Unternehmens eine Buchhaltungskraft und seinen Steuerberater – reicht das?

Sybille Haymann zeigt Ihnen als Finanznavigator wie Sie Ihren Betrieb betriebswirtschaftlich durchleuchten können. Ohne die vorausschauende Planung kann es zu fatalen Liquididätsengpässen kommen.

 

Cash ist King – Liquidität vor Rentabilität

Liquidität geht vor Rentabilität – so lautet einer der wichtigsten Grundsätze für Unternehmer. Denn es ist möglich, dass ein Fitnessclub oder eine Physiopraxis sehr gute Umsätze und Gewinne erzielt (rentabel wirtschaftet) aber trotzdem die Liquidität nicht ausreicht um alle offenen Forderungen begleichen zu können.

Sybille Haymann sensibilisiert Sie frühzeitig Liquiditätsengpässe zu erkennen um rechtzeitig agieren zu können. "Die meisten Kunden kommen zur Bank wenn die ersten Lastschriften bereits zurückgingen" spricht Sybille Haymann aus Erfahrung.

Die ehemalige Bänkerin schildert auch, was im Falle einer Neuinvestition zu beachten ist, welche Unterlagen sowie relevanten Berechnungen vom Clubbetreiber zu einem erfolgreichen Bankgespräch mitgebracht werden sollen.

 

Unter anderem können folgende Fragen geklärt werden:

  • Wie kann ich die Bank von meinen Ideen und geplanten Investitionen überzeugen?
    (Zahlen müssen fundiert und z.b. eine Rentabilitätsvorschau muss realistisch/plausibel sein.)
  • Wie erstelle ich einen Liquiditätsplan
  • Wie lese ich meine BWA (betriebswirtschaftliche Auswertung) richtig?
  • Welche Kennzahlen sind für mich relevant?

 

linie

 

Aufmacher-MarketingThomas Ertelt:
Marketing für
die Fitness- und Physiobranche

Marketing ist eine der wichtigsten Triebfedern im Unternehmen mit der Aufgabe, Dienstleistungen und Produkte in einer Weise anzubieten, sodass Käufer dieses Angebot als wünschenswert wahrnehmen. Premium-Clubmarketing hat hier neben einer klaren Mitbewerberabgrenzung die Aufgabe, für ein solides Wachstum zu sorgen und Interessenten zu generieren.

Klären Sie für Ihre Jahresmarketingplanung im vorhinein, wieviel Budget Sie bereitstellen wollen oder müssen, um das von Ihnen gewünschte Mitgliederwachstum zu erreichen.

Die folgenden Fragen bewahren Sie vor einem wagnisreichen Blindflug mit Ihrem Unternehmen:
 

  • Wieviele Interessenten brauchen Sie um bei gegebener Abschlussquote ein Wachstum zu erzielen?
  • An welchen Schrauben sollten Sie drehen, wenn Sie im aktuellen Kampagnenzeitraum ein Nullwachstum erzielt haben? (z.B. Verkauf oder Fluktuation verbessern oder doch das Marketing erhöhen?)
  • Orientieren Sie sich an branchenüblichen Kennzahlen für die Marktetingbudgetplanung? (z.B. 6% des Nettojahresumsatzes)
  • Wieviel Rücklauf ist bei gegebener Haushaltsgröße durch eine Postwurfsendung, Präsenz in der Tageszeitung sowie im Internet zu erwarten und was können Sie dafür tun, dass dieser eintrifft? (i.d.R. 1 Promille)
  • Wieviel kostet mich ein Neumitglied anteilig am Marketingbudget?

 

Die Jahresmarketingplanung mit Thomas Ertelt analysiert Ihren Status Quo und zeigt neue Möglichkeiten auf, mit denen Sie sukzessive an Ihrer Marktwahrnehmung und Positionierung arbeiten können um Wachstum zu erzielen. Thomas Ertelt berät einen oder mehrere Tage lang Clubbetreiber und Entscheider und sensiblisiert diese für relevante Marketingkennzahlen. Zielführend soll ein geplantes Marketing und Controlling sein – weg vom Blindflug und dem Lenken lassen durch ein gutes Bauchgefühl.

Angebot für Clubbetreiber und Entscheider:

  • Festlegung der Jahresmarketingplanung und der operativen Umsetzung
  • Individuelle Kampagnen-Pakete festlegen: Marketing-Mix
  • Analyse der aktuellen Medienpräsenz: Internet, Print, extern und intern
  • Analyse von Unternehmenskommunikation, Corporate Design, Corporate Identity, Text, Fotografie, Film
  • Zielguppen-Analyse